207. Eleven-eleven Matinee: IN MEMORIAM MARKUS ZAHNHAUSEN

19Mär11:11207. Eleven-eleven Matinee: IN MEMORIAM MARKUS ZAHNHAUSEN

Veranstaltungsdetails

MARKUS ZAHNHAUSEN – Komponist und Blockflötist 12.3.1965 – 17.4.2022

Ein Gedenkkonzert mit seinen Werken und Kompositionen von ihm hochgeschätzter Komponistenkollegen – interpretiert von seinen Freunden und Kollegen – zum Abschied nehmen und Erinnern. Markus Zahnhausen zählte zu den führenden europäischen Blockflötisten und Komponisten für das Instrument und war ein gefragter Pädagoge. Er lebte und arbeitete seit seinem Studium am Richard-Strauss-Konservatorium in München. Sein Schaffen umfasst zahlreiche Kompositionen für Blockflöte, aber auch Orchesterwerke, ein Oratorium sowie Chor- und Kammermusik. Er war Musikjournalist für Rundfunk und Fachzeitschriften, gab seine eigene Reihe „Neue Blockflötenbibliothek“ im Möseler-Verlag heraus und war Initiator und Motivator für neue Blockflötenwerke vieler namhafter Komponisten. Er wurde mehrfach ausgezeichnet: 2002 Bayerischer Staatspreis «Villa Concordia», 2005 Stipendium der «Millay Colony for the Arts» in New York, Rodion Shchedrin Kammermusikpreis, 2006 Musikstipendium der Landeshauptstadt München. Markus Bartholomée, Simon Borutzki, Tatiana Flickinger, Philipp von Morgen, Andreas Skouras, Sven Schwannberger, Nik Tarasov, u.v.a.

Der Eintritt ist frei, der Verein bittet um eine Mindestspende von 15.- € pro Person.

Veranstalter: Eleven-eleven Musikkultur e.V.

Weitere Informationen: www.11-11-musik.de

Uhrzeit

(Sonntag) 11:11

Ort der Veranstaltung

KOM-Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach

Hauptstraße 68, 82140 Olching