Doppelkonzert mit Trio tonART & Trio Tipico Westfalica: Musikalische Sehnsuchtsreise zwischen Weltmusik und Tango argentino

14Okt20:0022:00Doppelkonzert mit Trio tonART & Trio Tipico Westfalica: Musikalische Sehnsuchtsreise zwischen Weltmusik und Tango argentino

Veranstaltungsdetails

Das um den Olchinger Akkordeonisten Florian Lang bestehende Trio tonART präsentiert eine liebevolle Melange aus Melodien naher und ferner Länder, virtuos und feinfühlig in eigenen Arrangements interpretiert: beschwingter Valse Musette, feurig-melancholischer Tango, liebevoll entstaubte Filmmusik oder längst vergessene Melodien osteuropäischer Folklore-Tradition. Musikalisch sind die drei Vollblutmusiker in der ganzen Welt zuhause und lassen aber auch immer wieder ihre bayerischen Wurzeln durchklingen. Für diesen Abend eingeladen haben sie das befreundete „Trio Tipico Westfalica“, das sich in kammermusikalischer Besetzung mit Bandoneon, Gitarre und Kontrabass ganz dem argentinischen Tango widmet, der sanft bis scharf, manchmal auch schwermütig und mysteriös, immer aber authentisch anmutet und ein Stück argentinisches Lebensgefühl vermittelt.

Trio tonART: Florian Lang – Akkordeon, Ulrich M. Baur – Gitarre, Martin Danes – Kontrabass, Tuba

Trio Tipico Westfalica: Martin Frommholz – Bandoneon, Andreas Kaesler – Gitarre, Friedhelm Vahrenhorst – Kontrabass

Eintritt: 16,- VVK / 20,- AK

Veranstalter: Akkordeonorchester Maisach e.V.

Informationen und Vorverkauf: ton-art-music.de/termine oder per Mail an kontakt@ton-art-music.de

Preisermäßigung im VVK und an der AK für Schüler, Studenten, Personen mit Schwerbehinderung: 10,- €

Uhrzeit

(Samstag) 20:00 - 22:00