Kunstausstellung “Stillleben modern” der KünstlerInnen des Förderverein Kultur Olching e.V.

13Okt(Okt 13)19:3015(Okt 15)18:00Kunstausstellung “Stillleben modern” der KünstlerInnen des Förderverein Kultur Olching e.V.

Veranstaltungsdetails

Die Kunstidee ist alt, aber die Fragen dahinter sind zeitlos. Der Begriff Stillleben leitet sich vom niederländischen »still leven« (stilles Leben) ab. Es bezeichnet Bilder, für die die Künstler leblose Gegenstände auswählten und arrangierten und sie nahmen das, was sie in ihrer Lebenswirklichkeit vorfanden, oft das Nächstliegende in Haus und Hof. Künstlerische Höhepunkte waren die Antike, das 17. und das 19. Jahrhundert. Das Stillleben als ästhetisches Konzept erlebt seit einigen Jahren eine Renaissance, weil das, worum es im Kern geht, auch heute noch aktuell ist. Vielleicht aktueller denn je: Wie nimmt der Mensch seine – oft banale – Umwelt, Umgebung wahr? Was bleibt am Ende von ihm? Was ist natürlich, was ist künstlich? Und kann man das heute (Stichwort KI) überhaupt noch klar auseinanderhalten? Die KünstlerInnen des Förderverein Kultur Olching e.V. gehen all diesen Fragen mit Malerei, Foto, Skulptur und Objekt nach.

Der Eintritt ist frei.

Vernissage: Fr. 13.10. um 19.30 Uhr mit Führung
Die Ausstellung ist geöffnet: Sa. 14.10. von 14-18 Uhr
und So. 15.10. von 11-18 Uhr

Veranstalter: Förderverein Kultur Olching e. V.

Uhrzeit

13 (Freitag) 19:30 - 15 (Sonntag) 18:00

Ort der Veranstaltung

KOM-Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach

Hauptstraße 68, 82140 Olching